a life less ordinary ?

the egghead diaries

723

Hinterlasse einen Kommentar

Das ist meine neue Zahl.

Sonst war meine Zahl 403, und ich hatte mich dran gewöhnt, kannte jeden Grashalm am Strassenrand mit Vornamen.

Ich sage Euch, 723km sind kein Pappenstiel. Insbesondere dann nicht wenn die Arschlöcher in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig Holstein gemeinsame Sache machen und es schaffen, auf einer Strecke von nicht mal 170 Kilometer parallel sieben Baustellen aufzumachen, und keine davon ist kürzer als 10 Kilometer.

Jajaja. Ihr arbeitet auch Sonntags. Das ist schön. Es kann aber nicht darüber hinweg täuschen, dass Ihr Arschlöcher die wichtigste Nord-Süd-Verbindung durch Eure Idiotie halbwegs lahm legt. Sagt mal, habt Ihr keine Telefone ? Oder ist miteinander reden in Behörden völlig aus der Mode gekommen nur ich hab das nicht mitbekommen ?

BTW, Vollpfosten in Niedersachsen:

Wenn Ihr eine 10 Kilometer lange Baustelle auf macht, auf den letzten 500 Metern drei Deppen werkeln … hat einer von Euch Hirnakrobaten mal überlegt wie lange es dauert um sie auf Ihren Raupenschleppern ans andere Ende zu bringen ? Verbiegt Euch nicht das Hirn: ES DAUERT ZU LANGE ! Vielleicht werden sie Sonntag angekommen sein, ich werde berichten.

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Nicht sämtliche Burgerschmiede an der A7 sind zu doof um zwei Chilli-Cheese und ne Coke unfallfrei zusammenzustellen … nur die Idioten bei Burger King in Hannover müssen da noch etwas üben. Ich mein, simmer mal ehrlich: Die Spielzeugfilialen sind ja schon rein platzmässig gar nicht in der Lage viel parallel zu machen und es dabei zu verwechseln … sollte man meinen. Aber sie schaffen es trotzdem. Wie ? Ich hab keine Ahnung wie die beiden blonden Gehirnzellen so durcheinander geraten konnten, ehrlich nicht.

Achja, liebe „Tank und Rast AG“: Wenn Ihr glaubt Ihr könnt 1,64 Euro pro Liter Super verlangen ist das ok. Wundert Euch aber nicht dass die Hälfte der potentiellen Kundschaft durch Eure Tanke einfach durchbrettert und 20 Kilometer weiter an einem weit weniger überlaufenen, weit weniger dreckigen Autohof anhält, um die Kiste 20 cent günstiger pro Liter zu beschicken.

20 cent Unterschied – bei 60 Liter sind das zwölf Euro Unterschied. Seid Ihr betrunken ?

Herrlich im hohen Norden:

– Dass der Wind für eine angenehm frische Luft sorgt.
– Eckernförde (auch wenn es bei Sonnenuntergang nach einem Tag im cabrio dann doch ein bissle schattig wurde und mit slippern im Sand rumzustapfen eine total blöde Idee war)
– Die Tatsache dass bei Euch die Läden nicht um 20 Uhr verrammelt werden und man auch kurz vor zehn noch was einkaufen kann

Weniger schön im hohen Norden:

– Ihr habt doch eh nicht viel Platz. Wieso müsst Ihr Clowns dann 5000 Leute, Ihre Blindenhunde, Pfleger und Bettpfannenakrobaten zur Behindertenolympiade ausgerechnet nach Kiel einladen ? Ich habe fast zwei Tage gebraucht um ein Hotel für nächste Woche zu finden ! Und das auch nur weil es ist, das weder bei HRS noch sonstwo verzeichnet ist sondern weil ein Einheimischer mir gesagt hat ich sollte doch da mal anruden. Ich meine sie haben zwar eine website, trotzdem bin ich ein ganz klein wenig nervös was das werden wird .. und ob ich vielleicht ein Schlauchboot einpacken sollte um hin zu kommen ..)
– Bemüht Euch doch wenigstens ein bisschen damit man Euch versteht ! Euer Dialekt ist so beschissen, selbst Sachsen versteht man besser ! Und das will was heissen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s