a life less ordinary ?

the egghead diaries


2 Kommentare

[Geek-content] rar

Ein Verzeichnis samt Inhalt aus sämtlichen Archiven in einem Pfad löschen:

@echo off
set szWRARPath=G:\Programme\Winrar
set szArchivePath=H:\Backup\Weekly

for /f %%i in (‚dir „%szArchivePath%\*.rar“ /a-d-r-h-s /b /s‘) do
„%szWRARPath%\winrar“ d -y „%szArchivePath%\%%i“ „Program Files (x86)\Tools\ToolXYZ“ „Program Files (x86)\Tools\ToolYZA“

Das Linke ist, dass winrar den/die kompletten Pfadnamen haben will, wildcards kann er bei Verzeichnissen anscheinend nicht, bei Dateien hingegen schon. Nervige Sucherei um das rauszufinden.

Repack inkl. Anteil Wiederherstellungsinformation wird aus Originalarchiv abgeleitet.

-y um die Meldungen bei Archiven zu unterdrücken, wenn das Verzeichnis nicht enthalten ist.

Vorher in den settings Archivzeit setzen auf auf ursprüngliche Archivzeit setzen oder -tk, sonst haben Archive nachher den aktuellen Zeitstempel und man hantiert anschliessend mit touch.

Viel Zeit mitbringen, oder schnelle Platten/SSD.